Verkehrschaos und Luftverschmutzung plagen die Innenstädte. Der Lieferverkehr ist für eine der größten Belastungen verantwortlich. Schätzungen zufolge ist der Güterverkehr für rund ein Viertel des innerstädtischen Verkehrsaufkommens verantwortlich. Gemeinsam mit K/W Automotive haben wir eine Lösung entwickelt, die es Kleinbetrieben und Einzelhändlern ermöglicht, ihre Produkte effizient, sicher und kostengünstig auszuliefern, den innerstädtischen Verkehr zu reduzieren und die Stadt als Lebensraum zu verbessern.

Our solution comes on three wheels. The E3-Trix. It does not offer luxury, but maximum Unsere Lösung kommt auf drei Rädern. Das E3-Trix. Es bietet keinen Luxus, aber höchste Effizienz und eine flexibel anpassbare Ausstattung. Außerdem ermöglicht es eine drastische Energiereduktion im Vergleich zum Lieferverkehr. Das E3-Trix ist die beste E-Mobilitätslösung für kleine Unternehmen und Städte.

An E3-Trix fleet takes over the last mile in urban areas. It is electronic, safe, and affordable. A Eine E3-Trix-Flotte übernimmt die letzte Meile in städtischen Gebieten – elektronisch, sicher und erschwinglich. Die Batterieladung eines E3-Trix reicht für 100 bis 120 km und ist in etwa drei Stunden wieder voll aufgeladen. Es ist leicht und braucht wenig Platz auf der Straße. Die mechanische Pendeleinheit, ein spezieller Stoßdämpfer und eine intelligente Systemsteuerung ermöglichen sicheres Wenden auch in kleinen Radien. Das wasserdichte Panoramaglasdach schützt den Fahrer vor schlechtem Wetter und bietet eine problemlose Rundumsicht. Das Transport E-trike ist daher auch für ungeübte oder Gelegenheitsfahrer leicht zu fahren.

Modular Design for cross-industrial use
Active reduction of inner-city traffic
Opportunities for new business models

Modular Design for Cross-Industry Use

Das Design ist inspiriert von den historischen Café Racern und den heutigen Streetfightern und zeigt sowohl genretypische technische als auch moderne Elemente wie LEDs und Displays. Trotz der unverkleideten Radgabel bietet die selbsttragende Konstruktion breite Werbeflächen auf allen modularen, individualisierbaren Teilen. Darüber hinaus bietet die variable Konstruktion ausreichend Stauraum für den Transport auch sperriger Güter und die Möglichkeit, die vielseitigen Staukästen je nach Transportgut individuell zu bestücken. Damit wird das E-Trike neben dem lokalen Einzelhandel auch für KMUs wie Handwerker, Apotheken und Pflegedienste interessant.

Prosperity

  • Neue Businessmodelle für einen erweiterten Kundenkreis (Abrechnung über Stromverbrauch / Nutzungsdauer)
  • Steigerung der Händlerbekanntheit durch eine attraktive und mobile Werbefläche auf dem Fahrzeug
  • Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, da Kleinbetriebe die Möglichkeit wettbewerbsfähiger Logistiklösungen erhalten
  • Deutlich wirtschaftlichere Lösung für die Händler durch optimierte Wartungskosten gegenüber Automobilen mit Verbrennungsantrieb und geringere Investitionskosten gegenüber E-Automobilen

People

  • Erhalt diverser Angebots- und Händlerstrukturen im innerstädtischen Bereich und damit Erhalt urbaner Lebensqualität
  • Erhöhtes Steueraufkommen für Städte und Kommunen
  • Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Verkehrssituation über geringeren Footprint der Fahrzeuge
  • Höhere Verkehrssicherheit

Planet

  • E-Mobilitäts-Lösung verringert Schadstoffemissionen
  • Keine CO2-Emissionen bei Bezug über regenerative Energiequellen

More success stories