Die Baubranche hat immense Auswirkungen auf die Umwelt, die Menschen und die Gesellschaft. Als ressourcenintensivster Wirtschaftszweig ist die Industrie für ein Viertel der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Themen rund um Materialrecycling, Ressourcenschonung und Sanierung treiben viele innovative Akteure in der Baubranche an. Die HILTI-Gruppe ist einer davon.

Clever features designed for outstanding usability
Brand values paired with sustainability goals
Modularity increases repairability

Die Baubranche hat immense Auswirkungen auf die Umwelt, die Menschen und die Gesellschaft. Als ressourcenintensivster Wirtschaftszweig ist die Industrie für ein Viertel der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Themen rund um Materialrecycling, Ressourcenschonung und Sanierung treiben viele innovative Akteure in der Baubranche an. Die HILTI-Gruppe ist einer davon.

Aufgrund der Innovationskraft sowie der Marktposition kann HILTI Zeichen und Standards setzen. Besonders erfolgreich ist das Unternehmen im Bereich Circular Economy: Geschäftsmodell, Produktangebot und Dienstleistungen sind konsequent auf dieses Ziel ausgerichtet und tragen maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Innerhalb dieses strategischen Rahmens unterstützen wir HILTI bei der Entwicklung innovativer Produkte, um Circularity und Sustainability langfristig im Sortiment zu verankern.

Wir arbeiten seit einigen Jahren mit Hilti zusammen und eine wesentliche Verbesserung neben Nachhaltigkeits- und Usability-Aspekten ist die Modularität, die auf umfangreicher Feldforschung und einem tiefen Eintauchen in die Bedürfnisse der Bauarbeiter basiert.

Nehmen wir zum Beispiel die extrem langlebigen Solight-ecco®-Rollen – beständig gegen Wasser, Hitze und Stöße auf der Baustelle. Die Rollen kommen in mehreren Ausführungen zum Einsatz und sorgen für sicheres Manövrieren auf jedem Untergrund. Neben diesen Usability-Vorteilen führte die Mehrfachanwendung zu optimierten Einkaufspreisen, einfacherer Wartung und Produktverwaltung. Gleiches gilt für die Kompatibilität mit den Sortimo Einrichtungssystemen. Alle Tools und Anwendungen lassen sich reibungslos kombinieren, bauen aufeinander auf und sorgen in einer einheitlichen Form für Markenbekanntheit und Performance gleichermaßen.

Eine Markenikone und -versprechen

Etwa alle 10 Jahre wird der HILTI Koffer neu gestaltet. Und dabei ist er viel mehr als ein Werkzeugkoffer. Das rote Behältnis ist ein ikonisches Markenversprechen und revolutioniert als nonverbaler Markenbotschafter den Arbeitsalltag auf Baustellen weltweit.

Im 2018er Modell haben wir Highlights früherer Generationen mit neuen nutzerzentrierten Funktionalitäten und kommendem Werkzeugdesign kombiniert. „Double Carry“ ermöglicht das bequeme Tragen von zwei Werkzeugkoffern gleicher oder unterschiedlicher Größe in einer Hand. Neue umweltfreundliche Inlays schützen das Werkzeug und bieten viel Platz zur besseren Organisation. Für noch mehr Benutzerfreundlichkeit verfügt jeder Werkzeugkoffer über drei identische „Vorschau“-Schilder, mit denen der Inhalt von allen relevanten Seiten identifiziert werden kann.

Zudem erhielt das Gehäuse nicht nur ein neues Design, sondern auch diverse clevere Features. Werkzeug und Verbrauchsmaterial lassen sich in diesem leichten Koffer praktisch verstauen, der auch für Kleinteile höchsten Schutz und Ordnung bietet. Dank fünf unterschiedlicher Einsatzboxen lassen sich Sortimentskoffer individuell zusammenstellen. Darüber hinaus sind je nach Markt auch drei vorbestückte Varianten mit passender Ausstattung erhältlich und der Koffer ist mit den Sortimo Einrichtungssystemen kompatibel.

© Hilti

Mehr als nur einige clevere Funktionen – Design für herausragende Benutzerfreundlichkeit

Neben dem ikonischen Gehäuse haben wir auch an mehreren anderen Artikeln gearbeitet, die alle dieselben hohen Standards in Bezug auf Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit erfüllen. Erwähnenswert sind hier der Universal-Trolley für den Transport von Werkzeugen und Geräten auf der Baustelle und das Sortiment an kompakten Universalsaugern mit automatischer Filterreinigung zum Trocken- und Nasssaugen.

Der sehr vielseitige Trolley mit drei Ebenen zum Transportieren einer Vielzahl oder besonders schweren Teilen aller Art trägt bis zu 150 kg. Das robuste und kompakte Design mit einzigartiger Klappfunktion funktioniert mit den Solight-ecco® Rollen, während das Oberteil des Universaltrolleys auch mit Sortimo Koffern kompatibel ist. Gleiches gilt für das Staubsauger-Sortiment. Die Range rollt auf den gleichen Solight-ecco® für sicheres Arbeiten auf der Baustelle.

© Hilti

Der extrem robuste Universalsauger für die Baustelle verfügt über einen integrierten Schiebegriff für maximale Mobilität über längere Distanzen sowie besonders hochwertige Komponenten, die auch härtesten Einsatzbedingungen standhalten. Der automatische, adaptive Filterreiniger Hilti AirBoost reinigt den Luftfilter bei Bedarf automatisch für eine konstant hohe Absaugleistung. Die Leistungsanzeige gibt Echtzeit-Feedback zum Filterstatus und der Saugleistung des Staubsaugers. Optional mit Autostart und Ein-/Ausschalten über die Bluetooth®-Fernbedienung. Das Absaugen von Staub beim Schleifen, Trennen, Schlitzen und Bohren sowie beim Trockenkernbohren und das Entfernen von Bohrschlamm bei Nassbohranwendungen ist für die Gesundheit der Arbeiter von entscheidender Bedeutung.

Wir blicken zufrieden auf die Zusammenarbeit mit Hilti zurück und freuen uns darauf, auf künftigen Baustellen für noch mehr hohe Materialqualität, Langlebigkeit, zuverlässige Leistung und Einsatzbereitschaft unter allen Bedingungen zu sorgen.

Prosperity

  • Entwicklung nachhaltiger Produktsegmente und Märkte, Übertragung von Markenwerten und Nachhaltigkeitszielen in die Produktentwicklung
  • Modularität und Standardisierung zur Reduzierung von Entwicklungs- und Beschaffungskosten und Steigerung der Produktionseffizienz
  • Erhöhung der Reparaturfähigkeit und Lebensdauer als Hebel für die Weiterentwicklung des Service-Geschäftsmodells
  • Kundenbindung durch innovative Produkte und Funktionen

People

  • Erhöhung der Arbeitssicherheit und Effizienz am Bau durch verhaltensändernde Innovation

Planet

  • Optimierter Ressourceneinsatz durch Langlebigkeit, Reparierbarkeit und Wiederaufarbeitung der Produkte

More success stories