Event

May 8, 2015

DFT 2015

Am vergangenen Dienstag fand zum zweiten Mal der Designforschungstag statt und als Mitinitiatoren dieser spannenden Konferenzreihe sind wir begeistert darüber, was diese Zusammenkunft wieder bewegt hat!

Um Transformation ging es in diesem Jahr und die Hamburger Hafencity lieferte dafür die perfekte Kulisse! Es gibt kaum Stadtviertel, die derart imposant zeigen, was Wandlung bewegen und schaffen kann, ohne aber alte Werte zwangsläufig zu vernichten. Die Weiterentwicklung des Hafengebiets einschließlich neuer Infrastruktur und moderner Architektur direkt angebunden an die denkmalgeschützte Speicherstadt als einen der ältesten Lagerhauskomplexe der Welt: ein gelungenes Beispiel von Transformation.

Networking beim Designforschungstag in der Hafencity

Und das Thema scheint zu fesseln, denn die rund hundert Teilnehmer – Marketing- und Innovationsverantwortliche, Strategen, Designer und Marktforscher, darunter Mitarbeiter von Unternehmen wie Tchibo, Lufthansa Technik, Audi, Swisscom – zeigten sich wirklich neugierig und interessiert. Dank dafür gebührt natürlich den tollen Sprechern, die sehr unterschiedlich und vielseitig an die Sache herangegangen waren und die Zuhörer zu vielen Diskussionen in den Pausen angeregt haben. Von deutlichen Unternehmenseinblicken wie z. B. bei SAP und Hewlett-Packard ging es über Google und den Gedanken von ‚Design Fiction’ bis hin zu Interaktion in unserem World-Café mit dem Titel ‚From Hate to Love’.

Mehr Informationen unter http://drdscon.com/

Andrea Vorm Walde DE

PR and Communications

Andrea kümmert sich um unsere PR und zeigt gerne, wie innovativ und vielseitig Indeed ist. Eigentlich ist sie zuständig für die Worte – trotzdem lässt sie uns hier meistens den Vortritt, weil wir als Designer und Entwickler in unserem Blog ganz authentisch berichten wollen. Und das können wir am besten selber.

The
Mensch


click here for more:
NEWS, BLOG, EVENTS & THINKING