Pilly

Muss Medizin immer eine bittere Pille sein?

„Pilly“ ist ein Medikamentenmanager für chronisch kranke Kinder, die den verantwortungsbewussten Umgang mit lebensnotwendiger Medizin altersgerecht vermittelt.

Pilly unterstützt bereits Grundschüler darin, eigenständig zu handeln, und bietet gleichzeitig den Eltern ein sicheres Gefühl. Angesichts chronisch kranker Kinder in Ganztagsschulen ist die "unbeaufsichtigte" Medikamenteneinnahme Alltag. Die App ist eine sinnvolle Entwicklung und eine großartige Hilfe für Kinder, die so an Selbstständigkeit gewinnen. Darüber hinaus wirkt Pilly durch die spielerischen Elemente motivierend und lässt die psychische Belastung, die derartige Krankheiten mit sich bringen in den Hintergrund rücken. Unsere Entwicklung setzt auf digitales Packaging. Beides kommuniziert direkt an das Mobiltelefon der Eltern, ob die Medikamente rechtzeitig eingenommen wurden. Timer und Erinnerungsfunktion sorgen mit intelligenter Verpackungstechnologie und ansprechender UX dafür, dass alle Beteiligten ihren Alltag mit mehr Sicherheit und Gelassenheit meistern können.

Heading

Heading

Heading

Heading

Heading

Heading

Heading